Wie der Faden zur Nadel kam…

2011 kreierte ich mein erstes Stofftier und eignete mir Schritt für Schritt selbst das nötige Wissen für den Umgang mit der Nähmaschine, den benötigten Stoffen und Füllmaterialien und Dingen wie Häkel- und Stricknadel an.

Seitdem erhalte ich zahlreiche Aufträge für Stofftiere und Accessoires nach Vorgaben und erstelle auch eigene Produkte, die ich zusätzlich über meinen Shop und die diversen Internetseiten, auf denen ich vertreten bin, vertreibe. „silberknöpfchen“ steht mit seinem Motto für die nahezu unbegrenzten Möglichkeiten des Stofftier- und Accessoiredesigns.

Ende 2014 habe ich dann die eigenen Plüschtierkreationen in den Vordergrund gestellt und verwirkliche Projekte wie „The Pockets“ oder Produktreihen für den guten Zweck wie die „PuppyPaws“.

„Verplüsch dir deine Träume und lass dich von den Kuschel-Wuschelmonstern und den knuffig-süßen Tierchen verzaubern!“